Gisei - Carl Orff

Carl Orff Fest Andechs & Ammersee

27.07. - 11.08.2019

Ulrike Malotta lotet als Mater Dolorosa mit ihrem dunkel gefärbten Mezzosopran die Macht des Schicksals aus. Zusammen mit (...) Bariton Joachim Goltz fördern die beiden in ihren schlichten, dunkelgrünen Gewändern bermerkenswerte Tiefe zu Tage.

Süddeutsche Zeitung vom 09.08.2019


 

Die Neuaufnahme vom "Sühnopfer des neuen Bundes" bietet mit Monika Mauch (Sopran), Ulrike Malotta (Mezzosopran), Georg Poplutz (Tenor) und Andreas Burkhart (Bariton) wunderbar schlanke, bewegliche, dabei ganz sorgfältig artikulierende Stimmen auf, die für die Schärfe des Berichts wie für die Innigkeit der Reflexion gleichermaßen den richtigen Ton finden.

Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 08.04.2019

 

 

Nächstes Erlebnis: